US Aktienrenditen nach vergangenen Abschwüngen

Aktualisiert: Juni 12

Plötzliche Marktabschwünge können beunruhigend sein. Das Festhalten an Ihrem Plan ermöglicht es Ihnen, in der besten Position zu sein, um von einer Erholung zu profitieren.


Ein breiter US Marktindex, mit Daten seit 1926, zeigt, dass Aktien im Allgemeinen starke Renditen über Ein-, Drei- und Fünfjahreszeiträume nach einem starken Marktrückgang lieferten.


Die Wertentwicklung in der Vergangenheit stellt keine Garantie für zukünftige Entwicklungen dar. Kurzfristige Wertentwicklungsergebnisse sollten im Zusammenhang mit längerfristigen Wertentwicklungsergebnissen berücksichtigt werden. Anleger können nicht direkt in einen Index investieren. Ihre Wertentwicklung reflektiert nicht alle Kosten, die mit der Verwaltung eines tatsächlichen Portfolios assoziiert sind.


Erklärung: Abschwünge bezieht sich auf Zeiträume, in welcher die kumulierte Rendite vom Höchststand –10%, –15%, –20% oder tiefer ist, und eine jeweilige Erholdung von 10%, 15% oder 20% vom Tiefststand nocht nicht stattgefunden hat. Renditen wurden für die vorausschauende Zeiträume von 1-,3-, und 5-Jahren, mit Beginn am Tag nach dem jeweiligen Abschwung, berechnet. Ob ein Zeitraum als Abschwung betrachtet wird, wird auf einer täglichen Basis analysiert und daher überlappen sich die vorausschauenden Zeiträume von 1-,3- und 5-Jahren. Das Balkendiagramm zeigt die Durchschnittsrenditen für die 1-,3- und 5-Jahres Zeiträume nach Abschwüngen von 10%, 15% und 20%. Für den 10% Grenzwert gibt es für den vorausschauenden Zeitraum von einem Jahr 3.442 Beobachtungen, für den vorausschauenden Zeitraum von drei Jahren 3.396 Beobachtungen und für den vorausschauenden Zeitraum von fünf Jahren 3.345 Beobachtungen. Für den 15% Grenzwert gibt es für den vorausschauenden Zeitraum von einem Jahr 3.175 Beobachtungen, für den vorausschauenden Zeitraum von drei Jahren 3.167 Beobachtungen und für den vorausschauenden Zeitraum von fünf Jahren 3.166 Beobachtungen. Für den 20% Grenzwert gibt es für den vorausschauenden Zeitraum von einem Jahr 2.561 Beobachtungen, für den vorausschauenden Zeitraum von drei Jahren 2.560 Beobachtungen und für den vorausschauenden Zeitraum von fünf Jahren 2.560 Beobachtungen. Höchststände und Tiefststände sind Muster, die sich aus der Preisbewegung aller Wertpapiere ergeben. Höchststand ist der höchste Punkt vor einem Marktabschwung, und Tiefststand ist der tiefste Punkt nach einem Höchststand.

Daten von Fama / French verfügbar unter

http://mba.tuck.dartmouth.edu/pages/faculty/ken.french/data_library.html.


Haftungsbegrenzung

Alle Informationen, Zahlen und Aussagen in diesem Artikel dienen lediglich illustrativen und didaktischen Zwecken. Der Artikel richtet sich an die allgemeine Öffentlichkeit, nicht jedoch an einen einzelnen oder an einzelne Anleger, auch nicht an die existierenden oder künftigen Mandanten der Amatara Independent Advisors GmbH im Besonderen. Unter keinen Umständen sollten diese Artikel oder die darin enthaltenen Informationen als Finanzberatung, Investitionsempfehlung oder Angebot im Sinne des deutschen Wertpapierhandelsgesetztes verstanden werden. Ob die Informationen in diesem Artikel korrekt sind, können wir nicht mit Gewissheit sagen, wenngleich wir uns bemüht haben, Fehler zu vermeiden. Historische Wertsteigerungen und Renditen bieten keinerlei Gewähr für zukünftig ähnliche Werte. Ein direktes Investment in die hier gezeigten Wertpapierindizes ist nicht möglich. Insbesondere enthält ein solcher Index keine Kosten und Steuern. Investieren in Bankguthaben, Wertpapiere, Investmentfonds, Immobilien und Rohstoffe bringt hohe Verlustrisiken mit sich, bis hin zum Risiko des Totalverlusts. Es ist möglich, dass die Investmenttechniken, die in diesem Dokument genannt werden, zu beträchtlichen Verlusten führen. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der in diesem Artikel enthaltenen Informationen resultieren.

AMATARA INDEPENDENT ADVISORS GmbH

Impressum » Erstinformation » Datenschutzerklärung

© Copyright 2018, Amatara Independent Advisors GmbH