ABOLHASSAN ESLAMI ARSCHAGHI »

G​eschäftsführer » Bankkaufmann ​» CFP®

Kontakt: 0173 / 30 78 561 » 06201 25 741 66

eslami@amatara.de

VITA

Mehdi ist Certified Financial Planner®, Gründer und Geschäftsführer von Amatara Independent Advisors GmbH, einem unabhängigen Beratungsunternehmen spezialisiert auf Vermögensmanagement. Er verfügt über große Expertise beim Vermögensmanagement und Finanzierungen. Er hält leidenschaftlich gerne Vorträge zum Thema Geld, in denen er Menschen wichtige Finanzbildung und Fakten vermittelt, die ihnen Banken und große Finanzkonzerne verschweigen, sie aber dringend wissen sollten.  

Ich habe nach meiner Banklehre einige Zeit im Private Banking gearbeitet, bevor ich mehr als 14 Jahre für einen großen Finanzkonzern arbeitete. Ich hatte dort als Berater ein sehr gutes Auskommen. Die Tätigkeit dort fühlte sich aber im Laufe der Jahre nicht mehr richtig und gut an. Ich bin überzeugt davon, dass eine unabhängige und seriöse Beratung mit Vertriebsdruck und Konzernsteuerung nicht kompatibel ist. Nach sehr intensiven und erfolgreichen Berufsjahren beschloss ich mich neu aufzustellen, um Kunden an der Spitze des Marktes beraten zu können. Die Entscheidung zu gehen, hatte viele Kollegen überrascht und großes Bedauern unter ihnen ausgelöst. Das war aber der richtige und absolut konsequente Schritt. 

 

Ich arbeite mit einem sorgsam ausgewählten Expertennetzwerk von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Wissenschaftlern zusammen und kann von mir behaupten, mit den besten Experten der Branche zu kooperieren. 

Mein Werdegang ist geprägt von Veränderungen, Wandel und Krisenzeiten, verbunden mit vielen nachhaltigen Erlebnissen und tiefen Erkenntnissen, gelenkt von der Gewissheit, immer mehr ich selbst zu werden und sein zu können. 

 

Ich wuchs als ältestes von vier Kindern in Teheran auf. 1987 musste ich ohne Eltern und überstürzt das Land verlassen, um nicht im Krieg zwischen Iran und Irak als Soldat eingezogen zu werden. Dieser Schritt hat vermutlich mein Leben gerettet und gleichzeitig mein Leben in völlig andere Bahnen gelenkt. Als Kind war es immer mein Wunsch, Menschen zu helfen, und ich träumte davon, Arzt zu werden.

 

Deutschland war zunächst nur als Zwischenstation geplant. Ich sollte in den USA mein Abitur machen und anschließend Medizin studieren, um eine erfolgreiche Karriere als Kinderarzt zu starten. Der Wunsch, in die USA zu reisen, ist damals aus vielen Gründen nicht in Erfüllung gegangen. Heute bin ich sehr froh darüber, dass die Umstände dafür gesorgt haben, hier zu bleiben. 

 

Die einstige Zwischenstation wurde zu meiner Heimat, mit der ich mich heute sehr verbunden fühle. Als Jugendlicher ohne Eltern in einem fremden Land musste ich schnell lernen, Herausforderungen alleine zu meistern. Das hat mich nicht nur geprägt, sondern auch für mein weiteres Leben sehr gut vorbereitet. Beratung ist für mich meine Berufung. Relativ früh habe ich erkannt, dass ich immer viel von dem verstand, was in anderen Menschen vorging. Ich konnte Gefühle, Bedürfnisse und Absichten wahrnehmen, die Dynamik in Gruppen erkennen und deren Energie spüren. Vor allem kann ich sehr gut zuhören. Diese Eigenschaften sind für einen guten Berater sehr wichtig. 

 

Seit 18 Jahren bin ich mit einer wunderbaren Frau verheiratet und bin Vater von zwei tollen Jungs. Neben meiner Familie gehören Kochen, Reisen und Sport zu meinen Leidenschaften. Vieles davon kann ich sehr gut mit meiner Tätigkeit als Berater verbinden. Kochen heißt für mich entspannen. Ein guter Koch und ein guter Finanzplaner haben einiges gemeinsam. Ein Koch muss viele Qualitäten mitbringen, um aus der Menge hervorzustechen. Er muss Phantasie besitzen, über emotionale Intelligenz verfügen, sich mit Zahlen auskennen, systematisch arbeiten und diszipliniert sein. Besondere Eigenschaften und Erfahrungen können dazu beitragen, dass er zu einem großartigen Koch wird. Von den besten seiner Zunft zu lernen ist ein wichtiger Weg, um es selbst bis an die Spitze zu schaffen. Vor allem muss man ein Gespür entwickeln, wie man seine Gäste begeistern kann und ihnen schöne und unvergessliche Momente bereitet. Momente, die bleiben. Ein unvergessliches Gericht muss nicht zwingend kompliziert oder teuer sein, es muss vor allem gut schmecken und alle Sinne begeistern. Auch bei einer erfolgreichen Finanzplanung kommt es auf die Komposition der „Gewürze und Zutaten“ an. 

 

Nicht nur Aufgabe, sondern eher Berufung ist es für mich, meinen Kunden Impulse zu geben, sie auf ihrem Weg zu begleiten und als Weggefährte den Rücken freizuhalten, damit sie sich um die Dinge kümmern können, die ihnen am Herzen liegen. Vor allem geht es darum, sie in Mittelpunkt zu stellen und zu verstehen, was sie bewegt.  

 

Mein Lieblingsgedicht, ist von Mario de Andrade (San Paolo 1893-1945) Dichter, Schriftsteller, Essayist und Musikwissenschaftler, einer der Gründer der brasilianischen Moderne:

Meine Seele hat einen Hut
„Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe, zu leben, als ich bisher gelebt habe. Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat: die ersten isst es mit Vergnügen, aber als es merkte, dass nur noch wenig übrig war, begann es sie intensiv zu schmecken. Ich habe keine Zeit für endlose Treffen, bei denen die Statuten, Regeln, Verfahren und internen Vorschriften besprochen werden, in dem Wissen, dass nichts getan wird. Ich habe keine Zeit mehr, absurde Menschen zu unterstützen, die trotz ihres chronologischen Alters nicht erwachsen sind. Meine Zeit ist zu kurz: Ich will die Essenz, meine Seele ist in Eile. Ich habe nicht mehr viele Süßigkeiten im Paket.

Ich möchte neben Menschen leben, sehr menschliche Menschen, die über ihre Fehler lachen können und die nicht von ihren eigenen Erfolgen aufgeblasen werden und die Verantwortung für sich selbst übernehmen. Auf diese Weise wird die Menschenwürde verteidigt und wir leben in Wahrheit und Ehrlichkeit. Es ist das Wesentliche, das das Leben nützlich macht. Ich möchte mich mit Menschen umgeben, die es verstehen, die Herzen zu berühren, mit denen die harten Striche des Lebens gelernt haben, mit süßen Berührungen der Seele zu wachsen. Ja, ich habe es eilig, ich habe es eilig, mit der Intensität zu leben, die nur die Reife geben kann. Ich habe nicht vor, irgendwelche der restlichen Nachtische zu verschwenden. Ich bin mir sicher, dass sie exquisit sein werden, viel mehr als die, die bisher gegessen wurden. Mein Ziel ist es, das Ende zufrieden und in Frieden mit meinen Lieben und meinem Gewissen zu erreichen.

 

Wir haben zwei Leben und das zweite beginnt, wenn du erkennst, dass du nur eins hast!“

AMATARA INDEPENDENT ADVISORS GmbH

Impressum » Erstinformation » Datenschutzerklärung

© Copyright 2018, Amatara Independent Advisors GmbH